Produktsuche

Geben Sie den Namen des Flippers oder des Artikels ein.

Ihr Warenkorb >

0 Produkte

Unser Kundenservice

Serviceleistungen

Reparatur Service

Techniker Standorte

Restaurations-Info

Restaurations-Service

Home  |  Online-Shop  |  Kontakt Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse

Big Indian - Flipper

Gottlieb Classics
Zurück zu 'Big Deal'  Artikel 7 von 75 in Kategorie mech. Flipper 60er/70er  Weiter zu 'Big Valley'
Name: Big Indian - Flipper
Hersteller: Gottlieb Classics
Bestell-Nr: P0300421
Baujahr: 1974
Auflage: 8.030
Anzahl Kugeln: 1
Features:
  • 2 Flipperfinger
  • 2 Bumper
  • 1 Vari-Ziel
  • Targetbank mit 5 Drop-Targets
Zustands-Auswahl > C-Zustand

technisch professionell restaurierter Flipper - teilweise optisch nachbearbeitet

Beim Zustand "C" werden ausschließlich nur Flippergeräte mit einer altersentsprechend guten Grundsubstanz für die Restauration verwendet.

Es wird eine sehr umfassende Restauration vorgenommen, die den Schwerpunkt bei der technischen Überarbeitung und der Mechanik hat.

Alle relevanten Verschleißteile wurden gegen Neue ersetzt.

Professionelle Justage aller für die Spielabläufe wichtigen mechanischen Funktionen.

Die sehr zeitaufwendige Komplettdemontage der Spielfeldoberseite ist eine wichtige Grundlage für eine umfassende Restauration, sowie auch eine Teildemontage der Spielfeldunterseite zur Reinigung der Inserts (Lichtfelder) sowie Überarbeitung der wichtigsten mechanischen Bauteile.
Der gesamte Restaurationsumfang ist als sehr umfassend und professionell anzusehen.

Die Bearbeitungszeit liegt je nach Flippermodell bei 40-60 Arbeitsstunden, welches im Vergleich selbst für einen sehr versierten Privatmann bei Eigenrestauration leicht über 100 Stunden liegen kann.

Geeignet für Sammler und Flipperliebhaber die ein technisch professionell aufgearbeitetes Gerät erwarten sowie einen altersentsprechend vergleichbar guten optischen Zustand mit den üblichen Gebrauchsspuren.

    Umfang der Restauration

  • Mit ca. 40-60 Stunden Arbeitszeitaufwand technisch restauriert
  • Kontakte und Relais auf Funktionalitt geprft und justiert
  • Alle relevanten mechanischen Verschleiteile geprft
  • Flipperarm-Assemblies in sehr guten Zustand oder neue eingebaut
  • Die Schlagtrme (Bumper) wurden komplett berarbeitet, gereinigt und neu justiert
  • Schlagbanden (Slingshots), Auswurflcher (Outholes) wurden berarbeitet, gereinigt und neu justiert
  • Handleisten-Gesamteinheit sandgestrahlt, gereinigt und poliert. Mit neuer Gummi Isolierung ausgestattet
  • Siderails (Scheibenfhrungsleisten) bei Bedarf angeschliffen und poliert
  • Flipperbeine im guten Gebrauchszustand
  • Die Kassentre wurde berarbeitet und gereinigt
  • Lampenfassungen wurden berarbeitet oder ggf. gegen neue ersetzt, um Wackelkontakte grtenteils auszuschlieen
  • Bei den Punktezhlwerken wurde eine aufwendige technische berarbeitung vorgenommen die den Austausch von beschdigten, defekten Teilen oder andere Komponenten umfasst. Die Punktzhlwerkeinheiten wurden geprft, eingestellt und gereinigt
  • Alle Spulen auf 100% Kraft, volle Funktionsfhigkeit und Beschdigungen an den Dioden geprft, ggf. gegen neue ersetzt

    Ausstattung

  • Spezielle USA Turnierkugeln mit den besten Spieleigenschaften
  • Funktionsfhige Schraubfe sowie Gummi Unterleger zur Geruschdmmung
  • Drop-Targets (Fallziele) sind neu justiert worden, Mechanik wurde berarbeitet

    Spielfeld

  • Spielflche befindet sich bezogen auf das Alter des Gerts in einem guten Zustand, Farbabspielungen sind dennoch vorhanden.
  • Bedruckte Spielflchenplastikteile sind komplett, minimale Beschdigungen nicht ausgeschlossen
  • Spielflche nach Bedarf mit neuen Lmpchen und Spielflchen-Gummis ausgestattet
  • Beleuchtete Plastik-Inserts auf der Spielfeldunterseite gereinigt, welches fr eine erstklassige krftige Spielflchenbeleuchtung sorgt
  • Spielfeldoberflche komplett demontiert und generalgereinigt
  • Spielflchen Metallteile in guten Grundzustand. Die meisten Spielflchen Metallteile wurden poliert

    Zustandsbeschreibung

  • Backglass im mittleren Zustand, je nach Modell knnen kleinere Farbverluste, Blschen oder Kratzer mglich sein
  • Drop Targets und/oder Stand Up-Targets ohne Brche, bei Bedarf gegen neue ersetzt, Bedruckung kann teils abgespielt sein
  • Drop Targets und/oder Stand Up-Targets ohne Brche, bei Bedarf gegen neue ersetzt, Bedruckung kann teils abgespielt sein
  • gebrauchte Flipperbeine und Beinschrauben im guten Zustand

    Gehuse

  • Gehuse wrde optisch nicht nachbearbeitet und befindet sich im Originalzustand
  • Gehuse von innen und auen gereinigt

    Hinweis zum Zustand

  • Bei mechanischen Flippern wurden seinerzeit keine Kabel mit Plastik-Ummantelung eingesetzt, sondern eine Art Stoff-Ummantelung. Diese kann man nicht reinigen, da die flssigen Reinigungsmittel nicht eingesetzt werden knnen. Einen elektro-mechanischen Flipper kann man im Vergleich zu elektronischen Gerten nur entstauben, nicht klinisch reinigen, daher werden immer Staub Rckstnde auf den Relais und Kontakten verbleiben. Unter dem Spielfeld und auf dem Gehuseboden sind Montagekonstruktionen aus Metall angebracht. Diese knnen oxidiert sein oder Rostspuren aufweisen, sind jedoch fr die Technik und das Spielen ohne Bedeutung. Ebenfalls sind an den original Lampenfassungen auf den Auenseite teils Oxidationsspuren bestehend
  • Spielfeldglasscheibe aus Sicherheitsglas, mit minimalen Gebrauchsspuren

    Modifikation und Konstruktionsmngel

  • Elektro-Mechanische Flipper wurden seinerzeit fr den Dauerspielbetrieb gebaut und waren somit nicht fr monatelange Einlagerungen geeignet. Kontakte korrodieren und kleine Staubpartikel knnen sich festsetzen wenn das Gert nicht regelmig gespielt wird Relais knnen sich festsetzen oder nicht mehr ordnungsgem laufen Oberflche der Kontakte knnen zusammenkleben und hierdurch ist ein normales ffnen/schlieen nicht mehr gewhrleistet. Wir empfehlen restaurierte elektro-mechanische Flipper zumindest 2x monatlich auf allen Zhlwerken (4 Spieler) 10-15 Minuten zu spielen.

    Optionale Mglichkeiten und technische Empfehlungen

  • Das Gert ist nicht mit Mnzprfern ausgestattet. Durch bettigen von einem Kreditkontakt in der Innenseite der Kassentre knnen Freispiele aktiviert werden. Optional knnen fr je 58,00 Aufpreis Mnzprfer fr 50 Cents, 1 Euro und 2 Euro eingebaut werden. In einigen Gerten ist es nur mglich 2 verschiedene Mnzprfer einzubauen. Die Beschriftung mit DM bleibt im Original bestehen.
  • Einbau eines Freispielknopfes an der Kassentre zum aufspielen von Krediten. Dies ist eine komfortable Lsung, da man dann nicht ber einen Draht die Freispiele aktivieren muss + 39,00
  • neue Spielfeldscheibe aus Sicherheitsglas, geschliffene Kanten, deutsche Qualitt + 85,00
  • Kassenbox gebraucht 29,00
  • Neue Flipperbeine, Flipperfe und Beinschrauben in Silber (Aufpreis + 110,00)
  • Einbau eines neuen Spielfeldes (das bedruckte Holzbrett ohne Aufbauten) aus Originalbestnden des Herstellers + 950,00
  • Einbau von 5 Stck neuen Indianerkopf - Drop Targets + 80,00
  • Einbau einer neuen Kassentre (nur Frontseite) + 145,00

    Garantieleistungen und Servicezubehr

  • 12 Monate Gewhrleistung: kostenlose Ersatzteile und Versand
  • 12 Monate Gewhrleistung in Form von Telefon Technikservice.
  • Vor-Ort Service bei eventuellen Reparaturen gegen Berechnung mglich
  • Zustzliche Gewhrleistungsmglichkeiten in sterreich, Schweiz, und Luxemburg
  • Falls vorhanden ist eine Spiel- und Einstellungsanleitung dabei(sofern fr dieses Modell erhltlich). Schaltplne knnen in Kopie kuflich fr 30 separat erworben werden
  • Enthlt ein Servicepaket mit Spielflchen- und Gehusespray, Ersatzsortiment an Gummis, Sicherungen und Lmpchen
5.900,00
Optionen:
Zustand
A-Zustand (950,00)> Zustandsbeschreibung
B-Zustand (3.700,00)> Zustandsbeschreibung
C-Zustand (5.900,00)> Zustandsbeschreibung
D-Zustand (7.800,00)> Zustandsbeschreibung