Product Search

Search by pinball machines or by products name.

Our Customer Service

Service Points

Pinball Repair Service

Support Network

Pinball Restauration-Service

Restoration-Service

Home  |  Catalog  |  Contact My Account  |  Cart Contents  |  Checkout

Cirqus Voltaire - Pinball

Bally
Back to 'Cactus Canyon - Pinball'  Product 24 of 129 in category Modern Pinballs 1991-2014  Forward to 'Congo - Pinball'
Model: Cirqus Voltaire - Pinball
Manufacturer: Bally
Order-No: P0400141
Year of Build: 1997
Production Run: 2.700
Balls: 4
Features:
  • 2 Flippers
  • 3 Pop bumpers, one of them is a "disappearing bumper" who comes up when activated
  • a boxing and hydraulic Ringmaster-Head
  • Dot Matrix Display placed in playfield not in headder
  • ramp with magmetic deflector
  • Ball Game in Headder
  • 2 Finales when all sequences have been played. Also the best finales ever made for an pinball machine
  • funny ironical speach, many secrets to search for

We recommit this Pinball for one of the best machines ever build!!!

Description
Cirqus Voltaire - Pinball

Cirqus Voltaire Flipper

Dieser Flipper hat Klasse! Designer John Popadiuk’s Herz schlägt für die alten Flipper, und so tauchen Elemente aus der Flipper-Urzeit immer wieder in seinen Kreationen auf.

Das Roto Target etwa beim „Arabian Nights“, und hier beim Cirqus Voltaire ist es der Schlagturm, der sich im Spielfeld komplett versenkt. Ein solcher so genannter „Disappearing Bumper“ wurde erstmals 1958 in Williams „Gusher“ verwendet. Außerdem mal wieder in einem modernen Flipper: das Animated Backglass, hier der Cannonball, der einen weiten Bogen im Oberkasten macht. Bei dem Geschicklichkeitsspiel muß man im richtigen Timing Balle abschießen und bekommt für jeden Treffer einen „Ballon“ gewertet.

Zunächst nicht zu sehen ist das zentrale Element des Cirqus Voltaire Flipper, der Ringmaster. Ihn muss der Spieler aus dem Playfield hervorlocken, also zunächst einige Male die WOW-Targets treffen. Dann die Kugeln im Ringmaster versenken, und schon winkt einer von acht! verschiedenen Multibällen.

Und was fällt noch ins Auge? Die explodierend bunte Bonbongrafik von Linda Deal. Und irgendwas fehlt...Genau, das Dot Matrix Display befindet sich nicht im Oberkasten, sondern ist im Unterteil ganz am oberen Spielfeldende platziert worden. Der Optik bekommt’s, und der Spieler hat alle wichtigen Informationen besser im Blickfeld. Und tut sich auch eventuell leichter bei einem der vielen Videomodes. Denn es gilt, Roonie, das Känguru, über verschiedene Objekte hüpfen zu lassen, indem beide Flipper gleichzeitig gedrückt werden. Bei einem anderen Videomode muss man blinkende rechts-links Kombinationen nachbilden, so wie bei bekannten MB Spiel mit den 4-Farben die per Zufallsgenerator immer wieder die Reihenfolge wechseln und zunehmend schneller werden.

Im Cirqus Voltaire Flipper ist eine riesige schlangenförmige Neonröhre eingebaut die für zusätzliche Lichteffekte sorgt. Der Sound des Flippers ist phantastisch und der Ringmaster gibt hämische Sprüche an den Spieler ab, die sanfte weibliche Stimme lobt den Spieler wiederum.

Insgesamt neun Ziele liegen vor dem Spieler um Star in der Manege zu werden. Dazu zählen Juggler und Acrobats, Ringmaster Frenzie, Spin, Boom!, Menagerie sowie Highwire Multiball und die Side Show. Und auch beim Cirqus Voltaire winkt als Belohnung das große Finale, diesmal sogar in fünf Stufen. Es sind allesamt Multibälle, und das Display gibt wichtige Anweisungen. Seit im letzten Jahr die neue Home-Software veröffentlicht wurde gibt es nun auch ein 2. Finale und somit noch viel mehr Spaß für den Spieler! Dieser Flipper ist ein Meilenstein der Flippergeschichte und macht ungeheuren Spaß der nie ein Ende nehmen will.

© by Heribert Eiden

Cirqus Voltaire ist ein Flipperautomat des Herstellers Bally. Manche denken, dass der Flipper Circus Voltaire heißt, jedoch ist dies falsch.

Preisinfo: der Flipper hat in den letzten 12 Monaten enorme Preissteigerungen vorgelegt. Es ist derzeit nicht möglich das Gerät günstiger anzubieten

Options:
Condition
A-Condition (6.900,00)> Description of Condition
B-Condition (9.300,00)> Description of Condition
C-Condition (9.900,00)> Description of Condition
D-Condition (11.900,00)> Description of Condition
E-Condition (13.900,00)> Description of Condition
Special Deluxe Edition (16.500,00)> Description of Condition