Produktsuche

Geben Sie den Namen des Flippers oder des Artikels ein.

Ihr Warenkorb >

0 Produkte

Unser Kundenservice

Serviceleistungen

Reparatur Service

Techniker Standorte

Restaurations-Info

Restaurations-Service

Home  |  Online-Shop  |  Kontakt Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse

The Getaway - Highspeed II Flipper

Williams
Zurück zu 'The Flintstones - Flipper'  Artikel 112 von 129 in Kategorie moderne Flipper 1991-2014  Weiter zu 'The Hobbit LE-  Flipper'
Name: The Getaway - Highspeed II Flipper
Hersteller: Williams
Bestell-Nr: P0400007
Baujahr: 1992
Auflage: 13.259
Anzahl Kugeln: 3
Features:
  • 3 Flipperfinger
  • 3 Schlagtürme
  • 5 Targetbänke mit 3 Standup-Targets
  • Linke Rampe mit Diverter
  • Diverter auf der rechten oberen Seite des Spielfelds
  • Linke Outlane mit Rückschtoß
  • 1 Kugel-Auswurfloch
  • 3er Multiball
  • Autoplunger
  • Video Modus
  • "Supercharger" Magnetischer Ballbeschleuniger
  • Gangschaltung
  • Rotes Polizeilicht auf der Backbox
Zustands-Auswahl > B-Zustand

Restaurationskasse Zustand B

technisch professionell restaurierter Flipper


Empfohlen für Käufer die einen technisch professionell restaurierten Flipper erwarten.
Im Gegensatz zu den Geräten ab Zustand „C“ ist hier die Optik (Schönheitskorrekturen an Gehäuse und Spielfeld) nur sehr geringfügig überarbeitet worden.
Optischer Zustand mit erheblichen Einschränkungen

Es wird bzw. wurde eine sehr umfassende technische Restauration vorgenommen:

• Alle relevanten Verschleißteile wurden gegen Neue ersetzt
• Professionelle Justage aller für die Spielabläufe wichtigen mechanischen Funktionen
• Die sehr zeitaufwendige Komplettdemontage der Spielfeldoberseite ist eine wichtige Grundlage für eine umfassende Restauration, sowie auch eine Teildemontage der Spielfeldunterseite zur Reinigung der Inserts (Lichtfelder)
• Überarbeitung oder Austausch der wichtigsten mechanischen Bauteile
• Der gesamte Restaurationsumfang ist sehr umfassend vorgenommen worden. Die Bearbeitungszeit liegt je nach Flippermodell bei 25-40 Arbeitsstunden, welches selbst für einen sehr versierten Privatmann bei Eigenrestauration leicht über 80 Stunden liegen kann.

    Umfang der Restauration

  • Mit ca. 35-50 Stunden Arbeitszeitaufwand technisch restauriert
  • Kontakte und Lichtschranken auf Funktionalität geprüft, justiert, gereinigt und ggf. gegen neue Bauteile ersetzt
  • Alle mechanischen Verschleißteile sind entweder voll funktionsfähig und in guten Zustand oder wurden durch Neuteile ersetzt
  • Flipperarm-Assemblies (Hülsen, Plunger, Link-Verbindungsstück, Crank-Gelenk, Coil Stop) wurden überarbeitet oder im Bedarfsfall gegen Neue ausgetauscht
  • Bumper-Schlagturm-Assemblies (Hülsen, Plunger, Link-Verbindungsstück, Crank-Gelenk, Coil Stop) wurden überarbeitet oder im Bedarfsfall gegen Neue ausgetauscht
  • Schlagbanden (Slingshots), Auswurflöcher (Outholes) wurden überarbeitet, gereinigt und neu justiert
  • Die Lockbar/ Handleiste befindet sich in einem guten gebrauchten Zustand, Reinigung erfolgt
  • Side Rails (Scheibenführungsleisten) siehe "Zustandsbeschreibung"
  • Flipperbeine und Bein-Schrauben wurden gereinigt, ist sind Gebrauchsspuren vorhanden
  • Kassentüre wurde von außen gereingt, siw weist die üblichen Beschädigungen auf wie Lackabplatzungen, Dellen und sonstige Gebrauchsspuren
  • Steckverbindungen und Bauteile auf den Platinen erneuert, wenn diese nicht mehr in Ordnung waren
  • Acryl- und Metall-Rampen wurden handgereinigt
  • neue EOS (End of Stroke) Kontakte eingebaut, wenn die bisherigen nicht mehr 100% zuverlässig gearbeitet haben, also Abnützungserscheinungen aufweisen. Diese Kontakte sind zuständig für das Anziehen der Flipperfingerspulen
  • Kugelmagazin Empfängerplatine überarbeitet. Die Platine mit den Lichtschranken ist für das Erkennen der Kugeln im Ballmagazin zuständig
  • Gleichrichter auf Funktionsfähigkeit geprüft (ggf. modellspezifisch auch Einzeldioden geprüft) und im Bedarfsfall ersetzt
  • Kabelbäume wurden entstaubt und oberflächlich, also keine Intensivreinigung vorgenommen
  • Kugelabschlusseinheit überarbeitet: a) bei Geräten mit manuellen Abzug Feder erneuert, neu geschiert, Befestigungen überarbeitet b) bei Geräten mit Pistolen- oder Knopfdruck-Abschuss: mechanische Einheit zerlegt, mit neuer Hülse ausgestattet, gereinigt
  • Lüftungsgitter entstaubt
  • Playfield Inserts (Lichtfenster) größtenteils oder komplett gereinigt
  • Batteriefach auf der Platine entfernt und separat extern mit neuen Batteriefach gelegt, um Säureschäden zu vermeiden. Zudem mit 3 neuen hochwertigen Elektronik Batterien ausgestattet. Hinweis: Die Batterien welche für die Speicherung der Einstellungen und Highscores zuständig sind, sollten alle 2-3 Jahre getauscht werden
  • Alle Platinen wurden auf volle Funktionsfähigkeit geprüft. Intesive profilatische Überarbeitung der Platinen vorgenommen

    Ausstattung

  • Spezielle USA Turnierkugeln mit den besten Spieleigenschaften
  • Gummi Untersetzer zur Geräuschdämmung angebracht
  • NEUE Software installiert, die jeweils neuste verfügbare Version oder eine Version die am zuverlässigsten läuft und kaum (oder keine) Programmierungs-Bugs aufweist
  • der Flipper ist auf "Freispiel" eingestellt daher ist ein Münzeinwurf nicht notwendig

    Spielfeld

  • Die Spielfläche befindet sich in einem "mittleren-Allgemeinzustand", vereinzelte geringfügige Abspielungen können vorhanden sein
  • Spielflächenplastikteile und Spielfeldaufbauten sind gereinigt worrden, können aber Beschädigungen wie Brüche und fehlende Ecken aufweisen
  • Spielfläche teilweise neuen Lämpchen und Spielflächen-Gummis ausgestattet. Meistens aber komplett mit neuen Lampen ausgestattet.
  • Spielfeldoberfläche komplett demontiert und generalgereinigt.
  • Acryl-Rampen können Risse und kleinere Beschädigungen aufweisen, sind jedoch voll funktionsfähig
  • Scheibenabschlussleiste ist original oder wurde durch eine Neue ersetzt wenn die bisherige starke Beschädigungen aufwies
  • gebrauchte Spielfeldscheibe mit Gebrauchsspuren
  • Alle unter dem Playfield verlaufenden Kugel-Laufbahnen zerlegt und gereinigt. Hiermit wird verhindert, dass sich ggf. abgelagerter Schütz wieder auf dem Spielfeld verbreitet

    Zustandsbeschreibung

  • Dot-Matrix-Display funktionsfähig, kann aber eine fehlende Zeile oder Einbrennungen oder Gasverlust-Ecken aufweisen. Einer dieser Mängel ist nur vorhanden, nicht mehrere
  • Die Side-Rails (Scheibenhalterungsleisten) können typische Beschädigungen wie Kratzer und Dallen aufweisen
  • Metallteile auf dem Spielfeld sowie Metall-Rampen gereinigt, aber nicht poliert oder intensiv aufgearbeitet
  • Schaltkontakte und Lichtschranken ersetzt wenn diese zum Zeitpunkt der Restauration nicht funktionsfähig waren

    Gehäuse

  • Gehäuse in mittleren Gebrauchszustand, vereinzelte Beschädigungen oder Kratzer, Farbe kann verblasst sein. Kopfteil kann Kantenschäden aufweisen.
  • Frontseite der Gehäusekopfes an den Kanten mit Farbe optisch einfach nachbearbeitet. Info: Die Gehäusekanten an der Kopfteil-Frontseite weisen bei jedem gebrauchten Flipper übliche frühere Transport-Beschädigungen auf
  • Gehäuseaußenseiten gereinigt
  • Gehäuseinnenseite gereinigt

    Optionale Möglichkeiten und technische Empfehlungen

  • neue Spielfeldscheibe aus Sicherheitsglas, geschliffene Kanten, deutsche Qualität + 85,00€
  • Münzprüfer: das Gerät ist ohne Münzprüfer ausgestattet. Auf Wunsch Einbau von Euro Münzprüfern (0,50€, 1,00€, 2,00€) oder Sfr (je Schacht + 50,00€)
  • Von Werk aus, ist der Flipper mit Glühlampen ausgestattet. Dies erzeugt eine hohe Temperatur im Gerät und die Platinenstecker müssen eine sehr hohe Gesamtanzahl an Watt verkraften. LED`s verhindern die Überhitzung und sparen zudem einiges an Strom. Die Spielfeld Lichtfenster (Playfield Inserts) können nachträglich mit leuchtstarken LED`s ausgestattet werden. Es handelt sich hierbei um handgefertigte Spezielle LED`s für Flipperautomaten. Das Licht wird genau gefächert und gleichmäßig in den Lichtfeldern ausgerichtet. Keine Industriestandartware und auch keine ungewollten Flackereffekte. Stromersparnis bei der Beleuchtung von 90% und zudem ist dieser Effekt ist sehr eindrucksvoll, da intensivere Farben (+260,00€)
  • LED Ausstattung Kopfteil: Es entsteht je nach Modell sogar ein 3D Effekt. Die Grafik kommt wesentlich plastischer oder heller zur Geltung. Zudem Einsparung des Stromverbrauchs (+120,00€)
  • Bestückung der Oberseite des Spielfeldes mit LED's + 165,00€
  • Neue Flipperbeine montiert - verzinktes Metall, incl. neue Stellfüße + 78,00€
  • Alternativ zu "verzinkten” Flipperbeinen: Neue "verchromte" Flipperbeine montiert (sieht sehr edel aus) - incl. neue Stellfüße + 125,00€
  • Entspiegelte Scheibe - die Spielfeldansicht sieht hierdurch transparent aus + 195,00€
  • Surround Flash Kit: Am Boden des Gehäuses und an der Rückseite des Kopfteils werden LED Boards angebracht. Diese werden direkt mit den Flashern auf der Spielfläche gekoppelt und erzeugen synchron ein buntes Farbenspiel welches dunkle Räume fast komplett ausleuchtet. Toller Action Effekt: + 235,00€

    Garantieleistungen und Servicezubehör

  • 12 Monate Gewährleistung in Form von kostenlosen Ersatzteile-Versand
  • 12 Monate Gewährleistung in Form von Telefon Technikservice
  • Zusatzgarantie: für den Zeitraum von 6 Monaten gewähren wir (innerhalb der BRD) einen kostenlosen Vor-Ort Service. Ausgenommen sind Verschleißteile, bei deren Austausch kein kostenloser Vor-Ort Service enthalten ist. Techniker Einsätze wegen der Reparatur oder Austausch von Verschleißteilen sind kostenpflichtig. Hierzu gehören Spielfeld-Gummis, Beleuchtung – Lampen, Flipperarm-Assemblies sowie Bumper Assemblies
  • Zusätzliche Gewährleistungsmöglichkeiten in Österreich, Schweiz, und Luxemburg
  • Enthält eine Spiel- und Einstellungsanleitung in pdf. Form
  • Enthält ein Servicepaket mit Spielflächen- und Gehäusespray, Ersatzsortiment an Gummis, Sicherungen und Lämpchen
6.300,00€
Optionen:
Zustand
A-Zustand (3.900,00€)> Zustandsbeschreibung
B-Zustand (6.300,00€)> Zustandsbeschreibung
C-Zustand (6.900,00€)> Zustandsbeschreibung
D-Zustand (7.900,00€)> Zustandsbeschreibung
E-Zustand (9.800,00€)> Zustandsbeschreibung