Produktsuche

Geben Sie den Namen des Flippers oder des Artikels ein.

Ihr Warenkorb >

0 Produkte

Unser Kundenservice

Serviceleistungen

Reparatur Service

Techniker Standorte

Restaurations-Info

Restaurations-Service

Home  |  Online-Shop  |  Kontakt Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse

Handleiste und Handleisteneinsatz (Lock und Lockbar)

< zur ÜbersichtSeite 38 von 51
Zurück zu 'Neue Flipper-Beine und Kugeln' Weiter zu 'Soundsystem'
 

Das Lock und die Lockbar werden intensiv gereinigt und maschinell poliert.

Am Einsatz werden neue Aufkleber angebracht, an der Handleiste eine neue Gummidichtung integriert.

Gesamtvorgang: ca. 1-1,5 Stunden

gepflegte Optik

Bei einem restaurierten Flipper ist es selbstverständlich, dass die Handleiste Oberfläche nicht zerkratzt ist, sich in der Innenseite keine Schmutzablagerungen befinden und sich kein Rost oder Oxidation gebildet hat.

Einrast-Vorrichtung

Das gleiche gilt auch für die im Gehäuse eingebaute Einrast- Vorrichtung die normal in unbearbeiteten Zustand stark verdreckt ist und zudem durch vorhandene Ablagerungen auch keinen ordentlichen Verriegelungsmechanismus mehr aufweist.

Reinigung

Wir reinigen diese Metallteile zunächst und entfernen den in der Regel das verschlissene Gummi-Polsterband. Wenn alle Teile zerlegt sind werden diese mit Sandstrahl bearbeitet und anschließend handpoliert.

Es sind dann sämtliche Kratzer, Verschmutzung der Vergangenheit beseitigt und die Metallteile strahlen nahezu wieder wie am ersten Tag.

Verschluss-Mechanismus

Der Mechanismus wird genau auf den jeweiligen Flipper abgestimmt, damit sich der Riegel ohne große Kraftaufwendung einwandfrei öffnen und schließen lässt.

Handleiste für Williams/Bally Flippper

 
Zurück zu 'Neue Flipper-Beine und Kugeln' Weiter zu 'Soundsystem'
< zur ÜbersichtSeite 38 von 51